Header
Header

Kosten

Da es nicht möglich war, einen Kassenvertrag zu erwirken, wird meine Ordination als WAHLARZTPRAXIS geführt.

Der Patient erhält nach der Behandlung eine Rechnung, die sofort bar oder per Bankomat oder mittels Erlagschein bezahlt werden kann.

Auf der Rechnung sind alle ärztlichen Leistungen nach dem Kassentarif Ihrer(!) Krankenkassa aufgelistet, damit es bei der Rückzahlung zu keiner Verzögerung kommt.

Dadurch ist das höchste Maß an Transparenz und Information gesichert!

Sollte eine Leistung durch Ihre Kassa nicht bezahlt werden, erhalten Sie rechtzeitig die Moeglichkeit, diesen Teil der Untersuchung auszulassen.

Sie können mit Bankomat oder bar bezahlen und erhalten eine Rechnung zur Einsendung an Ihre Krankenkassa.

Zusätzlich verlangen wir beim ersten Besuch für drei Monate eine nicht rückforderbare Ordinationsgebühr von EUR 30,-.